Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.166.232.243.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Anita Ebentreich aus Brunnthal schrieb am 21. August 2017:
Lieber Herr Meier, von Herzen Danke für Ihre musikalische Begleitung bei unserer Hochzeit am Ammersee. Was für ein Glück Sie gefunden zu haben. Es hat alles perfekt gepasst. Dank Ihrer wundervollen musikalischen Kompositionen haben sie unserer Trauung im Künstlerhaus Gasteiger einen ganz besonderen Rahmen verliehen. Der Raum war erfüllt mit Ihren Gitarrenklängen und alle haben gelauscht und sich davon tragen lassen. Ihre Musik trifft mitten ins Herz. Großes Danke auch für "All you need is love". Wir lieben Ihre CD.
Markus Wagner aus Lenggries schrieb am 13. August 2017:
Lieber Peter, zur Zeit bin ich auf dem Jakobsweg (Lenggries - Santiago di Compostella) unterwegs. Eine Zwischenstation war Le Puy-en-Velay (F). Dort steht die Kapelle Saint Michel auf einem 80m hohen Vulkanfelsen, ein uralter Ort mit besonderer Spiitualitaet. Das wunderbare Stueck "Estar Contigo" (P. Meier) erzeugte eine Stimmung voller Ehrfurcht und Glueckseligkeit. Liebe Gruesse Markus
Chen Xie aus Stuttgart schrieb am 8. Juni 2017:
Lieber Herr Meier, Ich habe Ihren Stück Canzonetta im youtube angehört und bin schwer beeindruckt. Wie kann ich sich die Noten von diesen Stück kaufen? Das habe ich nicht auf Ihrer Webseit rausgefunden. Vielen dank vorab für einem Feedback Beste Grüße Chen
Markus Wagner aus Lenggries schrieb am 21. November 2016:
Lieber Peter, vielen Dank für das sehr schöne Konzert in Raisting. Ich habe die Meier-Stücke, quasi das gesamte Konzert, sehr genossen. Viele Erinnerungen, auch an eigene Versuche, sind hoch gekommen. Peter, du hast die Welt wirklich mit wunderbaren Kompositionen bereichert, vielen Dank dafür. Markus
Friederike & Arnd Leike aus Weilheim schrieb am 15. November 2016:
Lieber Peter Meier, Ihr Konzert "COLOURS" am Sonntag, den 13.11.2016 im Otto-Hellmeier-Kulturhaus in Raisting war für uns „Seelen-Nahrung“ und „Balsam" nach den vergangenen Umzugstagen! Wir haben die bunte Klangvielfalt des Programms - von Ihnen so brilliant und feinsinnig musiziert-, die sympathischen Erläuterungen und das aufmerksam lauschende Publikum in der lichten Atmosphäre dieses Raums dort sehr genossen! Vielen Dank und herzliche Grüße, Friederike und Arnd Leike
Monika Michler aus Oberappersdorf schrieb am 12. November 2016:
Lieber Peter, auch auf diesem Weg nochmals vielen Dank für den tollen Ensemble-Tag in Weilheim. Ich bin fleissig dabei deine Technik-Tipps umzusetzen und freu mich schon auf ein nächstes Mal. Der Gitarren -Frühling steht schon fast in meinem Kalender Musiklische Grüße Moni
Sibylle Ludovisy schrieb am 10. Juli 2016:
Lieber Peter, Ich kann mich Margit und Dieter nur anschließen: der Gitarrefrühling ist jedes Jahr wieder ein Erlebnis. Ein ganz besonderes Erlebnis war auch Dein Konzert in unserem kleinen, sehr feinen Kulturstadl bei Notker und Ingrid Zikeli. Du schaffst in Deinen Konzerten und ganz besonders mit Deinen eigenen Kompositionen immer eine wunderbare Atmosphäre , die den Alltag vergessen lässt und das Publikum mit auf die musikalische Reise nimmt. Ich freue mich schon auf die Toskana im August und bin gespannt, wie die neuen Stücke im Workshop klingen werden. Liebe Grüße Sibylle
Dieter Konnerth aus München schrieb am 26. April 2016:
Wieder mal ein wunderbarer „Gitarrenfrühling“- trotz miesen Winterwetters. Ich bin immer noch voll von Tönen, Eindrücken, Gesprächsfetzen… Der Bach’sche Choral, den wir gespielt haben, begleitet mich morgens auf dem Weg zur U-Bahn und ich merke, wie ich in diesem zeitlosen Atem schreite. Eben habe ich die Aufnahmen, die Du über email geschickt hast, angehört und finde auch die zuletzt einstudierten südamerikanischen Stücke gar nicht so schlecht, zumal bei 12 Gitarren gleichzeitig. Wie machst Du das nur, zwölf, zwar sehr nette und motivierte aber zeitweise auch eigenwillig zupfende Leute konzentriert und aufs gemeinsame Musizieren fokussiert zusammen zu halten, und das mit der Geduld, ohne jemals den Ton zu heben, und eine so angenehme Atmosphäre zu schaffen? Respekt! Übrigens, Haus und Essen auch ganz vorzüglich. Danke!
Margit Hennrich aus Moosburg schrieb am 25. April 2016:
Lieber Peter, ich eröffne jetzt einfach mal dein Gästebuch 🙂 Der Workshop in Herrsching hat mir sehr gut gefallen. Es war super, dass du so unterschiedliche Stücke ausgesucht hast. Das musikalische Feld für die Gitarre ist ja unendlich groß. Wie schön! Vielen Dank für die kleinen Lektionen in Harmonie- und Rhythmuslehre - kann ich immer gut gebrauchen. Meinen Dank auch an die Gruppe. Es war sehr entspannt und unkompliziert mit euch. Ich hab mich als "Neuling" gleich sehr wohl gefühlt. Herzliche Grüße Margit